SFP-Award for Excellence in Real Estate

Auszeichnungen für besondere Verdienste in der Immobilienwirtschaft: Der diesjährige SFP-Award for Excellence in Real Estate wurde an Frau Krystyna Stadnyk und Herrn Hugo Silvestre verliehen. Damit werden die besonderen Verdienste und akademischen Leistungen der beiden MScRE-Studierenden gewürdigt, die die begehrte Glasskulptur und einen Stiftungspreis i.H.v. jeweils CHF 2’000 am 14. Mai 2019 erhielten. Dieser wurde stellvertretend von Thomas Lavater, Swiss Finance & Property, und Prof. Dr. Michael Trübestein, Hochschule Luzern, übergeben. Swiss Finance & Property und die Hochschule Luzern gratulieren den Preisträgern zu den Erfolgen.

Krystyna Stadnyk hat durchweg herausragende und weit überdurchschnittliche akademische Leistungen im MScRE erbracht und gehört zu den besten Studierenden des Jahrgangs. Nach ihrem Studium des Hospitality Managements mit Schwerpunkt Real Estate Finance and Revenue Management (mit «Distinction») in Glion und zahlreichen berufsbedingten Auslandsaufenthalten in Thailand, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Belgien studiert die in Luzern und Genf lebende Preisträgerin im MScRE-Programm an der Hochschule Luzern. Der MScRE ist der höchste Studienabschluss in der Immobilienwirtschaft. Sie spricht fünf Sprachen fliessend.

Hugo Silvestre zeichnet sich ebenfalls durch herausragende und weit überdurchschnittliche akademische Leistungen im MScRE aus und gehört zu den besten Studierenden des Jahrgangs. Nach seinem Studium der Architektur an der Universidade do Porto und der Politecnico di Milano sowie eines Post-Graduate Diploma an der Bartlett School of Architecture, University College of London, erfolgte die Aufnahme in das MScRE-Programm der Hochschule Luzern. Der Preisträger weist eine mehrjährige Berufserfahrung als Architekt auf mit Stationen u.a. in Dubai, Wien, London, Lissabon und Zürich. Derzeit arbeitet er bei Santiago Calatrava in Zürich. Er ist Chartered Member of the Royal Institute of British Architects, United Kingdom (seit 11.2014), Registered Architect der Architects Registration Board, United Kingdom (seit 07.2013) und Registered Architect des Ordem dos Arquitectos, Portugal (seit 03.2011). Ein besonderer Schritt erfolgt im August 2019: Herr Silvestre wird an dem anspruchsvollen Dual Degree-Programm mit der renommierten Lingnan University in Hong Kong (Top 100 in Asien) teilnehmen: Nach einem Semester erhält er zusätzlich den angesehenen Titel MSc in International Banking and Finance durch die Lingnan University verliehen.

Foto: Thomas Lavater, Krystyna Stadnyk, Hugo Silvestre, Michael Trübestein

 

en
fr