SF Retail Properties Fund
Medienmitteilung SF Retail Properties Fund

Kapitalerhöhung im November 2019 über maximal CHF 53.16 Mio.

In der Zeit vom 11. November bis 26. November 2019 (12:00 Uhr) führt die Swiss Finance & Property Funds AG für den SF Retail Properties Fund eine Kapitalerhöhung von bis zu maximal CHF 53.16 Mio. durch. Elf (11) bisherige Anteile berechtigen zum Bezug von einem (1) neuen Anteil zum Ausgabepreis von je CHF 105.00 netto. Die Emission wird kommissionsweise («best effort basis») im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebotes in der Schweiz durchgeführt. Bezugsrechte können in der Zeit vom 11. November bis 22. November 2019 gehandelt werden. Die Ausgabe von neuen Anteilen ist auf maximal 506 250 beschränkt. Nicht gezeichnete Anteile werden allenfalls nicht emittiert, wodurch sich der Emissionsbetrag entsprechend reduziert. Die genaue Anzahl der neu auszugebenden Anteile wird nach Ablauf der Bezugsfrist, basierend auf den eingegangenen Zeichnungen, festgelegt. Die Fondsleitung wird die Anleger am 27. November 2019 über die definitive Anzahl der neu zu emittierenden Anteile informieren. Die Liberierung der neu auszugebenden Anteile erfolgt am 29. November 2019.

Der Emissionserlös wird für den weiteren Ausbau und die Diversifizierung des Immobilienportfolios verwendet.