SF Sustainable Property Fund
SF Sustainable Property Fund – Erfolgreiches Halbjahresergebnis 2019

Im ersten Halbjahr 2019 erreichte der Fonds durch den Erwerb von zehn Liegenschaften einen Marktwert von über einer Milliarde Schweizer Franken.

  • Steigerung des Portfoliowerts um 18.2% auf CHF 1.01 Mia.
  • Zunahme des Gesamterfolgs um 60.3% auf CHF 15.8 Mio.
  • Erhöhung der Soll-Mieterträge um 24.7% auf CHF 43.9 Mio.

Im ersten Halbjahr 2019 erreichte der Fonds durch den Erwerb von zehn Liegenschaften einen Marktwert von über einer Milliarde Schweizer Franken. Die Soll-Mieterträge sind gegenüber Ende Juni 2018 von CHF 35.2 Mio. auf CHF 43.9 Mio. deutlich gestiegen. Die Leerstandsquote hat sich gegenüber dem Jahresende 2018 von 7.7% auf 8.1% leicht erhöht. Aufgrund positiver Bewertungseffekte sind die nicht realisierten Kapitalgewinne und -verluste (inkl. Liquidations-steuern) von CHF -2.7 Mio. auf CHF 5.2 Mio. gestiegen. Die diesjährigen Erneuerungsprojekte in Zofingen und Münchenstein wurden im ersten Halbjahr 2019 für die Ausführungsphase vorbereitet.