Die SFP Anlagestiftung ist eine Stiftung schweizerischen Rechts im Sinne von Art. 53g ff. BVG und Art. 80 ff. ZGB und untersteht der Aufsicht der Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) (Art. 64a Abs. 2 BVG).

Die SFP Anlagestiftung wurde 2017 durch die Swiss Finance & Property AG gegründet. Die Geschäftsführung übernimmt  die Swiss Finance & Property AG, Untermüli 7, 6300 Zug. Der Stiftungsrat ernennt und delegiert die Geschäftsführung. Die Swiss Finance & Property AG ist seit 2001 auf Immobilienmanagement spezialisiert. Im Weiteren hat der Stiftungsrat die Swiss Finance & Property Funds AG, Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich mit der Vermögensverwaltung beauftragt.

Die Anlagegruppen bezwecken die kollektive Anlage und Verwaltung des von den Anlegern eingebrachten Kapitals in Immobilien. Die Produktepalette steht nur einem eingeschränkten Anlegerkreis zur Verfügung. Dazu gehören in der Schweiz domizilierte steuerbefreite, berufliche Vorsorgeeinrichtungen sowie sonstige steuerbefreite Einrichtungen privaten oder öffentlichen Rechts oder juristische Personen, die kollektive Anlagen von in der Schweiz domizilierte steuerbefreite, berufliche Vorsorgeeinrichtungen verwalten, von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) beaufsichtigt werden und bei der Anlagestiftung ausschliesslich Gelder für diese Einrichtung anlegen.

Seit Juni 2019 ist die SFP Anlagestiftung (SFP AST) Mitglied der Konferenz der Geschäftsführer von Anlagestiftungen (KGAST). Mit der Aufnahme in den Verband und der Verpflichtung zur Einhaltung der KGAST-Standards folgt die SFP AST den höchsten Branchenstandards, insbesondere hinsichtlich Mitbestimmung und Kostentransparenz.

Agenda

Anlegerversammlung 2020 der SFP Anlagestiftung

Aktueller
Geschäftsbericht

Kontakt

Urs Kunz
Urs Kunz
Geschäftsleitung SFP AG
Head Client Relationship Management & Marketing
+41 43 344 74 78